Stuttgarter Zeitung, Marbach & Bottwartal, Seite V vom 2.5.2019

Arbeitnehmer muss nicht stets ver­fügbar sein

Steinheim Detlef Zerfowski referiert bei der SPD-Vormaifeier zum Thema Digitalisierung.       

Von Karin Götz

Die Tradition der Vormaifeier der SPD in Steinheim habe vor vielen Jahrzehnten als Emp­ fang der Stadt unter dem “legendären Bürgermeister Alfred Ulrich” begonnen, erinnerte Friedmar Sonntag am Dienstagabend in seiner Begrüßung. Ulrich habe damals eine Anre­gung Steinheimer Gewerkschafter aufgenommen, die Würdigung und Ehrung hiesiger Betriebs- und Personalräte mit dieser Veranstaltung zu verbinden. Der Vorabend des 1. Mai sei eine gute Gelegenheit, Themen aus der Arbeitswelt anzusprechen und sie ins Bewusst­sein der Öffentlichkeit zu bringen, betonte das Vorstandsmitglied des SPD-Ortsvereins, Sonntag. "Damit wollen wir als Sozialdemokraten ein Zeichen setzen gegen jene, die davon ausgehen, dass es in der heutigen Zeit praktisch keine größeren Gegensätze zwischen den Interessen der Unternehmen und den Interessen und Bedürfnissen der Arbeitnehmerschaft mehr gebe." Ohne den unermüdlichen Kampf der Gewerkschaften und der vielen Betriebs­ und Personalräte  bei der Interessenvertretung der Belegschaften  wären auch oder gerade in einer globalisierten Wirtschaft, die Arbeits- und Lebensbedingungen der Arbeitnehmerschaft immer aufs Neue bedroht, so Friedmar Sonntag.

 

Gastkommentar von Luisa Boos in der WELT

Es kommt was in Bewegung. In der SPD hat die längst überfällige Debatte über die Zukunft des Sozialstaats begonnen. Eine Diskussion, die ebenso in vielen Teilen der Gesellschaft geführt wird. Dabei muss es um mehr gehen als das Drehen kleiner Schräubchen. Es geht um Zukunftsentwürfe, die über den Tag hinaus gedacht sind. Wie können wir soziale Absicherung auch in zwanzig, dreißig Jahren sichern? Wie muss ein funktionierender Sozialstaat in Zeiten der Digitalisierung aussehen? Aber auch: Was tun gegen die wachsende Kinderarmut in Deutschland?

Langjähriger Stadt- und Kreisrat Karl-Heinz Lipp ist tot

Stuttgarter Zeitung, Ausgabe Marbach & Bottwartal, Seite VI vom 02.12.2017

 

„Wir müssen den Markenkern schärfen“

Im Interview mit der Stuttgarter Zeitung äußert sich Leni Breymaier zum Regierungsprogramm: "Man muss den Markenkern Gerechtigkeit noch ein Stück weit schärfen. An ein paar Punkten wünsche ich mir mehr Genauigkeit – bei der gesetzlichen Rente, der Bekämpfung von Kinderarmut oder im Wohnungsbau. Je genauer es im Regierungsprogramm steht, desto konkreter kann es bei möglichen Koalitionsverhandlungen eingebracht werden. Insgesamt hat es einen großen Ruck getan: Forderungen wie die nach Abschaffung der sachgrundlosen Befristung sind schon fest verankert."

Hier geht es zum kompletten Interview: Interview Stuttgarter Zeitung

Vorstandswahlen und Resolution zur Flüchtlingssituation

Artikel aus der Stuttgarter Zeitung Ausgabe Kreis Ludwigsburg (Nr. 103)
vom Mittwoch, den 06. Mai 2015, Seite Nr. VI Marbach & Bottwartal

SPD-Ortsverein Steinheim Nils Steenbuck ist neuer Vorsitzender. Die Mitglieder fordern die Wiederaufnahme der aktiven Seenotrettung.

 

Die Belastung geht an die gesundheitliche Substanz

Artikel aus der Stuttgarter Zeitung, Ausgabe Kreis Ludwigsburg (Nr. 100),
vom Samstag, den 02. Mai 2015, Seite Nr. IV, Marbach & Bottwartal:

 

 

 

Steinheim. Über Fehlentwicklungen in der Krankenpflege ist es bei der Vormai-Feier des SPD-Ortsvereins gegangen. Astrid Killinger

Fluch und Segen des freien Handels

René Repasi

Artikel aus der Stuttgarter Zeitung, Ausgabe Kreis Ludwigsburg (Nr. 74)
vom Montag, den 30. März 2015, Seite Nr. I Marbach & Bottwartal

Murr Die Standpunkte zu TTIP sind in Murr kontrovers diskutiert worden. Astrid Killinger

VORMAIFEIER

Ständige Erreichbarkeit erhöht Druck der Beschäftigten

Steinheim Bei der Vormaifeier der SPD hat ein Betriebsratsvorsitzender über Arbeitsbedingungen gesprochen. Thomas Weingärtner

Marbacher Zeitung vom 02.05.2014

30 Jahre ohne einen Tropfen

Steinheim-Höpfigheim Roland Heck ist seit 1983 abstinent. Nach der Therapie hat er die Öffentlichkeit gesucht. Von Sandra Brock

Marbacher Zeitung vom 31.10.2013

SPD-Mann wirbt für Windkraft

Großbottwar Der Griesberg könnte für ein Windrad infrage kommen. Thomas Reusch-Frey war vor Ort. Von Andrea Opitz

Genossen machen sich für mehr Leben im Leben stark

Steinheim Bei der Vormaifeier der SPD hat die zunehmende Belastung von Arbeitnehmern im Mittelpunkt gestanden. Christian Kempf

Marbacher Zeitung vom 02.05.2013

'Es gibt sehr wenig Raum, um Kind zu sein'

Steinheim Das Frauencafé ist jetzt fast genau ein Jahr alt und hat ein besonderes Thema geboten. Von Sandra Brock

Interview mit Katja Mast in der Esslinger Zeitung

 

Das folgende Interview mit der Generalssekretärin Katja Mast ist am 20. November 2012 in der Esslinger Zeitung erschienen.
 
 
Frau Mast, vor einem Jahr wurden Sie zur Generalsekretärin gewählt. In dem Amt haben sie eine illustre Schar von Vorgängern. Sehen Sie sich eher in der Tradition des Strippenziehers Peter Friedrich oder des „Wadenbeißers“ Wolfgang Drexler?
 
Mast: Ich sehe mich in meiner Tradition als Brückenbauerin. Das zeichnet mich aus. Jede Zeit braucht ihren eigenen Generalsekretär.
 

Renate Sieber ist gestorben

Foto: Archiv (Werner Kuhnle)

Steinheim Grande Dame der örtlichen SPD hat sich stets um andere gekümmert. Karin Götz

Marbacher Zeitung vom 09.11.2012

Frauen bestimmen ihre Themen

Zwanglos will sich der Frauen-Stammtisch im TSG-Vereinsheim treffen. Foto: Cornelia Ohst

Steinheim Ein monatlicher Stammtisch soll Gelegenheit zum überparteilichen Gedankenaustausch bieten. Die Teilnehmerinnen haben jetzt über künftige Aktionen gesprochen. Cornelia Ohst

Marbacher Zeitung vom 11.09.2012

Plädoyers für die Gemeinschaftsschule

Steinheim Die SPD Steinheim hat ihre Vormaifeier abgehalten - mit Margit Wohner von der GEW als Referentin. Von Claudia Kräft

Rettungsaktion mit spontanem Erfolg

Annette Grimm, Thomas Reusch-Frey und Regina Traub (von links) haben für ihren Bedarf eingekauft. Foto:Frank Wittmer

Marbacher Zeitung vom 12.03.2012

Steinheim. Die Zukunft von Schlecker in Steinheim und Murr scheint gesichert. Dies hat die SPD in Erfahrung gebracht. Von Frank Wittmer

Marbacher Zeitung vom 19.11.2011

Der gelernte Landwirt Thomas Reusch-Frey (links) besucht einen Bauernhof. Foto: SPD Protest gegen die Abholzung an der Autobahn
Landtagsabgeordneter Thomas Reusch-Frey (SPD): Viel Verständnis für die Höpfigheimer und ihre Lärmprobleme geäußert.

Industrielle Tierhaltung: „Da beneide ich die Vegetarier”

Steinheim Über die laxe Umsetzung des Tierschutzgesetzes haben sich die Gäste einer Veranstaltung empört. Von Astrid Killinger

Marbacher Zeitung vom 04. November 2011

Veränderungen in der Schule sollen „von unten” wachsen

SPD-Ortsverein Steinheim Der Landtagsabgeordnete Thomas Reusch-Frey strebt Verbesserungen im Bildungswesen an.

Marbacher Zeitung vom 26.10.2011

Mit dem Fahrrad zu den Schleusen

Hoch zu Rad haben Thomas Reusch-Frey (links) und seine Begleiter die Schleusen besichtigt. Foto: Fenja Sommer

Marbacher Zeitung vom 12.09.2011:

Marbach Bei einer Tour mit Thomas Reusch-Frey sind Probleme und Perspektiven zur Sprache gekommen. Von Fenja Sommer

„Alle sollen ihr Potenzial entwickeln können”

Thomas Reusch-Frey tastet sich an seine neue Rolle als Landtagsabgeordneter heran. Foto: Werner Kuhnle

Marbacher Zeitung vom 4. Juni 2011:

Politik im Gespräch (II) Die Landtagsabgeordneten der Region nehmen ihre Arbeit auf.
Der Sozialdemokrat Thomas Reusch-Frey ist erstmals gewählt worden. Der Bissinger ist der einzige Pfarrer im Parlament. Mit ihm hat sich Oliver von Schaewen über sein Selbstverständnis als Politiker, über seine Aufgaben im Parlament und für den Wahlkreis unterhalten.

IG-Metaller gegen Arbeit „als Ramschware”

Thoma Reusch-Frey (von links), Annette Grimm und Manfred Schwarz stoßen bei der Vormaifeier der SPD an.

Marbacher Zeitung vom 30.04.2011

Steinheim Bei SPD-Vormaifeier ist auch über eigene Verfehlungen beim Arbeitnehmerschutz geredet worden. Von Christian Kempf

Gelungene Premiere gefeiert

Steinheim-Höpfigheim Der Andrang auf dem Schlosshof ist am Samstag riesengroß gewesen. Von Frank Wittmer

Marbacher Zeitung vom 13.Dezember 2010

Weihnachtsmarkt in Höpfigheim

Marbacher Zeitung vom 11. Dezember 2010

Protestaktion an der Autobahn

Der Ortsvorsteher Roland Heck hat an der A 81 gegen die Rodungs-Aktion an der Böschung protestiert. Foto: Sandra Brock

Aus der Marbacher Zeitung vom 28. August 2010:

Steinheim-Höpfigheim Der Ortsvorsteher Roland Heck demonstriert gegen die Rodung der Böschung. Von Sandra Brock

Südwest-SPD: "Koalition der Verantwortung" mit CDU

Angesichts der Turbulenzen in der CDU/FDP-Regierung hat sich die Südwest-SPD dem Ministerpräsidenten Günther Oettinger (CDU) als Bündnispartner angeboten. «Einer Koalition der Verantwortung würden wir uns sicher nicht entziehen», sagte Baden-Württembergs SPD-Generalsekretär Peter Friedrich im Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur dpa in Stuttgart.

Ute Vogt fordert Offensive bei Elektroautos

Die Landesvorsitzende der SPD Baden-Württemberg Ute Vogt hat in einem Gespräch mit der Nachrichtenagentur AP mehr staatliche Förderung bei der flächendeckenden Einführung von Elektroautos gefordert. Der zusätzliche Strombedarf soll über Erneuerbare Energien gedeckt werden.

Interview mit Ute Vogt: "Sprache ist der Knackpunkt"

Im Interview mit dem Mannheimer Morgen regt die SPD-Landesvorsitzende Ute Vogt an, Türkisch als zweite Fremdsprache an Schulen zu lehren. Ute Vogt mit Bezug auf die Situation in Baden-Württemberg wörtlich: "Es ist erschütternd, wie wenige Kinder mit Migrationshintergrund hier eine Chance haben."

Suchen

TERMINE

Alle Termine öffnen.

14.03.2024, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr SPD Vorstandssitzung

04.04.2024, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr SPD Vorstandssitzung

12.04.2024, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr SPD Jahreshauptversammlung

WANDZEITUNG


Zähler

Besucher:288185
Heute:121
Online:1

Downloads

Ortsverein

Solarliga

Veranstaltung

Wahlen

Wahlprogramm