ORTSVEREIN STEINHEIM AN DER MURR

17.04.2021 in Wahlkreis

„Arbeitsplätze und Wohlstand sichern“

 
Thomas Utz, Bundestagskandidat im Wahlkreis Neckar-Zaber

SPD startet mutig und kraftvoll in die Bundestagswahl

Thomas Utz, der Bundestagskandidat im Wahlkreis Neckar-Zaber startet im Rahmen einer Online-Konferenz gemeinsam mit den SPD-Ortsvereinen in den Bundestagswahlkampf. Utz betonte, dass angesichts des Strukturwandels in der regionalen Industrie, der durch die Corona-Pandemie nochmals verschärft wurde, alles darangesetzt werden muss, dass es auch in Zukunft noch gut bezahlte und sichere Arbeitsplätze hier vor Ort gibt.

 

26.01.2021 in Wahlkreis

Stadtrundgang mit Daniel Haas

 

Dem jungen Landtagskandidaten der SPD Daniel Haas, ist es ein Herzensanliegen, trotz der Corona-Einschränkungen persönlich mit den Menschen in seinem Wahlkreis zu kommunizieren. Am vergangenen Samstag besuchte er Steinheim. Geführt wurde er von der Fraktionsvorsitzenden der SPD sowie von den Vorsitzenden des SPD-Ortsvereins.

 

25.01.2021 in Wahlkreis

Die SPD diskutiert über den Impfstart im Kreis Ludwigsburg

 

Der SPD-Landtagskandidat Daniel Haas diskutierte online mit dem frisch nominierten SPD-Bundestagskandidat Thomas Utz über den Impfstart im Kreis Ludwigsburg. Neben den Schwierigkeiten bei der Organisation des Impfstarts thematisierten die beiden Kandidaten auch die positiven Entwicklungen der letzten Wochen.

 

 

17.01.2021 in Wahlkreis

Impfung gegen Corona!

 
 

09.01.2021 in Wahlkreis

Landtagswahlen 2021

 
 

08.10.2020 in Wahlkreis von SPD Ludwigsburg

Torsten Liebig für den Wahlkreis Vaihingen/Enz nominiert

 

                                                                          

Kreis Ludwigsburg

Torsten Liebig, SPD-Landtagskandidat für den Wahlkreis Vaihingen/Enz, stellt Verkehrsthemen und soziale Gerechtigkeit in den Mittelpunkt seines Wahlkampfes

Der SPD im Kreis Ludwigsburg setzt bei der kommenden Landtagswahl auf junge aussichtsreiche Bewerber mit großer inhaltlicher Kompetenz. Der 32-jährige Verkehrsexperte Torsten Liebig wurde dazu von der Mitgliederversammlung einstimmig zum Kandidaten für den Wahlkreis Vaihingen/Enz gewählt. Zweitkandidatin ist Anita Götz aus Vaihingen/Enz, Ortsvorsteherin von Horrheim.

Liebig will die Nachfolge des früheren Abgeordneten Wolfgang Stehmer antreten, der den Wahlkreis von 2011 bis 2016 mit 22 Prozent der Stimmen im Landtag vertreten hat. Der SPD-Kreisvorsitzende Macit Karaahmetoglu sieht gute Chancen dafür, dass Liebig an die Tradition in diesem Wahlkreis anknüpfen kann. „Torsten Liebig bringt als junger Politiker durch seine berufliche Erfahrung im Verkehrsministerium des Landes und durch seine Kenntnisse als Verwaltungswissenschaftler sehr gute Voraussetzungen mit, um den Wahlkampf erfolgreich führen zu können. Er steht für einen neuen Blickwinkel bei den notwendigen Verbesserungen bei Bus und Bahn.“

Liebig geht es vor allem um den öffentlichen Nahverkehr: „Nur wenn wir bei der Bahn neue Wege gehen, können wir den Umweltschutz wirklich voranbringen. Ein besserer ÖPNV ist die Voraussetzung für einen wirklichen Klimaschutz.“ Hier gibt es für ihn eine Reihe von Forderung: Eine direkte Durchfahrt der Strohgäubahn bis nach Feuerbach; Verbesserung der Anbindung von Sachsenheim und Sersheim etwa über eine Verlängerung der S-Bahn; Einrichtung der Bahnlinie Markgröningen – Ludwigsburg. Liebig plädiert zudem dafür, die Qualität und Zuverlässigkeit der Regionalzüge auf der Residenzbahn Pforzheim – Stuttgart ebenso wie die Anbindung aller Ortsteile mit Bussen oder über flexible Angebotsformen zu verbessern.

Die Bereiche Umwelt und Klimaschutz sind für den gebürtigen Ludwigsburger eng verknüpft mit sozialen und wirtschaftlichen Fragen: „Nur Menschen, die sich keine Sorgen darum machen müssen, wie sie bis zum Monatsende über die Runden kommen, können sich aktiv für den Klimaschutz einsetzen.“ Für Liebig sind deshalb die soziale Gerechtigkeit, gute Löhne und bessere Bildungschancen für alle Kinder besonders wichtige Ziele.

Umso entscheidender sei es gerade in Baden-Württemberg, die Transformation der Industrie voranzutreiben, um die Arbeitsplätze soweit wie möglich zu erhalten. Nur wenn das Land die digitale Umgestaltung seiner Wirtschaft umfassend und tiefgehend angehe, könne es seinen Wohlstand auch in Zukunft genießen. „Das Land darf sich nicht mehr auf seinen Errungenschaften ausruhen, sondern muss endlich aktiver werden.“

 

Roland Peter

Pressesprecher SPD-Kreisverband Ludwigsburg

 

22.09.2020 in Wahlkreis

100 % für Daniel Haas

 

Am Wochenende fand die Nominierungskonferenz der SPD-Kandidaten für den Landtag in Ditzingen statt. Unter den besonderen Corona-Bedingungen nominierten die Delegierten des Wahlkreises Bietigheim-Bissingen Daniel Haas einstimmig zum Kandidaten für den Landtag.

 

 

16.06.2020 in Wahlkreis

SPD-Kreisverband Ludwigsburg

 

Daniel Haas als SPD-Landtagskandidat für den Wahlkreis Bietigheim-Bissingen nominiert

Der SPD-Kreisvorstand Ludwigsburg setzt bei der kommenden Landtagswahl auf junge Bewerber. Er nominierte einstimmig den 31-jährigen Freiberger Daniel Haas als Kandidaten für den Wahlkreis Bietigheim-Bissingen. Die endgültige Festlegung trifft die SPD-Kreismitgliederversammlung am 19. September. „Der Wahlkampf wird mit Sicherheit durch die Folgen von Corona geprägt, bei den Finanzen, der Wirtschaft, aber auch bei den Auswirkungen auf die Generationen. Deshalb wird es im Wahlkreis Bietigheim-Bissingen darum gehen, hier frühzeitig zusammen mit Bürgerinnen und Bürgern Weichen zu stellen. Dafür stehe ich bei der Wahl“, erklärt Daniel Haas.

 

13.05.2017 in Wahlkreis von SPD Ludwigsburg

Jahreskreisfonferenz der SPD in Pleidelsheim

 

Bürgermeister Ralf Trettner, der ehemalige Europaminister Peter Friedrich gemeinsam mit den stellvertretenden Kreisvorstandsmitgliedern Stefanie Liepins, Elke Kogler, Daniel Haas, sowie den zwei Bundestagskandidaten Macit Karaahmetoglu und Thomas Utz.

 

15.01.2016 in Wahlkreis

Treffen der SPD Ortsvereine mit dem Landtagsabgeordneten Thomas Reusch-Frey

 
Die SPD-Ortsvereine sind bereit, sich im Wahlkampf zu engagieren

Flüchtlingsthema wird vielschichtig und differenziert gesehen

Einstimmung auf die bevorstehende Landtagswahl 2016

 

27.09.2013 in Wahlkreis von SPD Ludwigsburg

Ergebnisse der Bundestagswahl

 

Hier das amtliche Endergebnis vom 27.9.2013 der
SPD im Kreis Ludwigsburg:

Wahlkreis Ludwigsburg, Macit Karaahmetoglu:

Erstimmen 21,16%
Zweitstimmen 21,29%

Wahlkreis Neckar-Zaber, Thorsten Majer:

Erstimmen 26,37%
Zweitstimmen 21,03%

Alle Städte und Gemeinden unter Wahlergebnisse

 

18.09.2013 in Wahlkreis

Thorsten Majer mit Rotem Grill in Steinheim

 

15.000 Bürgerinnen und Bürger hat das Team um Thorsten Majer schon direkt bei Hausbesuchen erreicht – und die Resonanz ist sehr gut. Überwiegend positiv sind die Kommentare, die sich bei den kurzen Kontakten ergeben und erfreulich hoch die guten Wünsche sowie die Rückläufe bei den Ideenkarten, die bei dieser Gelegenheit überreicht werden.

Wir freuen uns deshalb, dass wir auch in Steinheim nochmal einen Roten Grill anbieten können. Thorsten Majer kommt am

Freitag, den 20.09.2013 ab 16.30 Uhr


mit seinem Team in die Gartenstadt und lädt zum Roten Grill ein. Dieser wird bei der Hausnummer 18 aufgebaut.

Kommen Sie doch vorbei! Es gibt wie immer eine Rote vom Grill und ein Getränk. Gegen 19.00 Uhr ist der Kandidat am Grill anzutreffen und lässt sich gerne Fragen stellen.

Annette Grimm

 

22.08.2013 in Wahlkreis

KANZLERDUELL

 

Thorsten Majer lädt ein zum
gemeinsamen TV-Abend:

 

11.08.2013 in Wahlkreis

SPD-Ortsverein Steinheim an der Murr lädt ein:

 

Peer Steinbrück am 26. August in Esslingen – Politik auf Augenhöhe

Der Kanzlerkandidat der SPD, Peer Steinbrück, kommt am

Montag, 26. August 2013

auf den Esslinger Marktplatz zu einer öffentlichen Veranstaltung. Beginn ist um 17 Uhr.

 

25.06.2013 in Wahlkreis

Thorsten Majer besucht Steinheim

 
Einige folgten der Einladung zum Roten Grill in der Beethovenstraße

Unter dem Motto "Ein Tag in Steinheim" verbrachte Thorsten Majer, Kandidat der SPD für den Bundestag, den 17. Juni 2013 in der Urmenschstadt.

 

11.06.2013 in Wahlkreis

Möchten Sie ganz zwanglos unseren Kandidaten für den Bundestag,Thorsten Majer, kennen lernen?

 

Dann kommen Sie am Montag, den 17.06.2013 gegen 19.00 Uhr in der Beethovenstraße 42 vorbei.