ORTSVEREIN STEINHEIM AN DER MURR

01.05.2018 in Ortsverein

Vormaifeier in Steinheim – eine lange Tradition, aber kein alter Zopf

 
Josip Juratovic MdB im Rathausfoyer

Themen aus der Arbeitswelt ins Bewusstsein der Bürgerinnen und Bürger zu bringen, war seinerzeit der Anspruch des SPD-Bürgermeisters Alfred Ulrich, als er diese Tradition begründete. Die Genossinnen und Genossen des Ortsvereins führten diese dann über viele Jahre hinweg weiter. Der amtierende Bürgermeister Thomas Winterhalter wies in seinem Grußwort darauf hin, dass die Schere zwischen Arm und Reich weiterhin auseinanderdrifte und soziale Themen auch die Kommunalpolitik  immer wieder beschäftigten. So seien in Steinheim derzeit 23 Haushalte auf Wohngeld angewiesen und 20 Personen würden als Obdachlose von der Kommune betreut. Er kritisierte, dass persönliche Interessen oft vor dem Dienst an der Allgemeinheit stünden und Fakenews und Rücksichtslosigkeit oft die Arbeit der Verwaltung und Gremien erschwerten.

 

26.04.2018 in Ortsverein

VORMAIFEIER 2018

 
Josip Juratovic MdB

 

 

 

EINLADUNG

 

28.03.2018 in Ortsverein

Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Steinheim an der Murr

 
Geehrt wurde Horst Löbner für 60 Jahre Mitgliedschaft. In diesen langen Jahren war er stets für seine SPD aktiv

Friedmar Sonntag stellte dem Rechenschaftsbericht des Vorstandes eine kleine Zusammenfassung der politischen Lage voran. So sah er den Prozess der Mitgliederbefragung zum Koalitionsvertrag als gelungene Umsetzung von Basisdemokratie, auf den wir Genossinnen und Genossen stolz sein dürfen. Das Ergebnis der Mitgliederbefragung wertete er als klare Entscheidung dafür, dass die Koalition nun die neuen Aufgaben anpacken kann. Wichtig sei es, rassistischen und nationalistischen Attacken mit Widerstand zu begegnen. Dafür stehe die deutsche Sozialdemokratie wie in der Vergangenheit.

 

13.03.2018 in Ortsverein

Jahreshauptversammlung

 
 

16.02.2018 in Bundespolitik

politischen Aschermittwoch in Ludwigsburg

 

Liebe Genossinnen, liebe Genossen, 

700 Gäste konnten wir in diesem Jahr auf unserem politischen Aschermittwoch in Ludwigsburg begrüßen. Gerade in diesen unruhigen Tagen für die SPD tat der persönliche Austausch, das Zusammenkommen und das gemeinsame Singen gut!

 

03.02.2018 in Ortsverein

Was die Genossen im Ortsverein bewegt

 

Zu einer außerordentlichen Vorstandssitzung kamen die Genossinnen und Genossen des Ortsvereins Steinheim am 29.01. zusammen. Es sind große Themen, die auch die SPD-Basis derzeit bewegt. Ausführlich wurde der Beschluss zur Aufnahe von Koalitionsverhandlungen diskutiert. Dabei waren die Positionen durchaus kontrovers. Niemand hätte sich nach der Wahl spontan für eine weitere Auflage der „Groko“ stark gemacht. Die Rolle als führende Oppositionspartei war gesetzt, als die schönen Balkonbilder der Jamaika-Sondierungsgespräche über unsere Bildschirme flatterten.

Dann war es plötzlich wieder die SPD, der die große Verantwortung zukam, ein Regierungsbündnis auf den Weg zu bringen. Die Kanzlerin hat den Auftrag, eine Regierung zu bilden, findet jedoch nicht in ihre Rolle.

Nun sind demnächst die SPD-Mitglieder gefragt. Die Verantwortung für das Land steht im
Vordergrund und dieser Verantwortung ist die SPD bisher nie ausgewichen. Das Sondierungspapier wird auch im Ortsverein Steinheim nicht als der große Wurf angesehen, aber es enthält durchaus Verbesserungen, die nur mit der SPD umgesetzt werden können. Dass es wieder zu einer paritätischen Verteilung der KV-Beiträge kommt, hätte bis vor kurzem noch keiner für möglich gehalten. Die SPD in der Regierung wird auch in der Europapolitik punkten und den sozialen Zusammenhalt fördern. All das werden wir in die Waagschale werfen, wenn wir abstimmen.

Wir dürfen aber auch stolz sein auf den zurückliegenden Parteitag, in dem leidenschaftlich um
Entscheidungen gerungen wurde. Dass so viele junge Menschen sich für ihre polititschen Ziele
einsetzen, tut gut! Es gibt zahlreiche Neueintritte und diese Eintritte begrüßen wir ausdrücklich.
Wer einer politischen Partei beitritt, bekennt sich in der Regel zu deren Werten und will gestalten.
Und Neueintritte gibt es auch in Steinheim. Neumitglieder, die bis zum 06.02.2018 aufgenommen
sind, dürfen abstimmen!

Annette Grimm
Schriftführerin

 

19.01.2018 in Bundespolitik

Politischer Aschermittwoch mit Martin Schulz

 
 

30.12.2017 in Gemeinderatsfraktion

Neujahrsgruß

 

Liebe Steinheimerinnen und Steinheimer!

Wir hoffen, dass Sie alle zufrieden auf das vergangene Jahr zurückblicken können.  Sicherlich gab es für jeden viel Gutes und erfolgreiche Aktivitäten, aber es mussten vermutlich auch Schwierigkeiten und persönliche Schicksale gemeistert werden.

So war es auch im kommunalen Geschehen. Mit unserem neuen Bürgermeister, Herrn Winterhalter, sind wir mit viel Elan, Engagement  und positivem Denken ins Jahr gestartet. Diese Haltung war auch nötig, das es viele Themen gab und gibt, die abgearbeitet werden mussten: Fertigstellung Mensa, Planung Jugendhaus und natürlich auch das Thema der Unterbringung von Flüchtlingen und vieles mehr. Gemeinderat, Verwaltung und viele ehrenamtlich tätige Bürger haben gemeinsam  gehandelt und können recht zufrieden mit den Ergebnissen sein.

Das wünschen wir auch für 2018: Ihnen allen persönliches Wohlergehen, Glück und Gesundheit! Nehmen Sie sich Zeit für schöne Begegnungen und interessante Kontakte mit anderen Menschen.

Für die Stadt Steinheim sind wir weiterhin bestrebt um ein gutes zukunftsorientiertes Zusammenwirken aller Beteiligten, um gegenseitiges Vertrauen, um kreatives Arbeiten mit Wertschätzung und Achtung aller an der Entwicklung der Stadt beteiligten Personen.

SPD-Fraktion im Gemeinderat

Regina Traub

 

21.12.2017 in Ortsverein

WEIHNACHTSWÜNSCHE 2017

 
Weihnachtsbaum 2017, Marktplatz

Liebe Steinheimerinnen und Steinheimer,

 

08.12.2017 in Presseecho

Langjähriger Stadt- und Kreisrat Karl-Heinz Lipp ist tot

 

Stuttgarter Zeitung, Ausgabe Marbach & Bottwartal, Seite VI vom 02.12.2017

 

 

23.11.2017 in Ortsverein

Volkstrauertag in Steinheim

 

Es ist fast wie jedes Jahr im November zum Volkstrauertag. Die Genossen aus dem SPD-Ortsverein treffen sich beim Grab des Soldaten Kreetz und legen ein Gesteck nieder. Sie wollen das Gedenken erhalten. Heute sind aber auch drei ganz junge Leute dabei, die wissen wollen, was da in Steinheim kurz vor Kriegsende passiert war.

 

17.11.2017 in Bundespolitik

Merkel verpasst Chance für klares Klima-Signal

 

Frank Schwabe, klimapolitischer Sprecher;
Klaus Mindrup, zuständiger Berichterstatter:

 

Es ist jetzt die Zeit für eine mutige Politik zum Schutz des Weltklimas.
Deutschland kommt dabei nach wie vor eine zentrale Rolle zu. Allerdings
hat die Bundeskanzlerin die Chance verpasst, mit ihrer Rede ein Signal
für eine ambitionierte Klimaschutzpolitik zu geben.

 

17.11.2017 in Landespolitik

SPD fordert neue Lohnuntergrenze für Aufträge der öffentlichen Hand

 

Fraktionsvorsitzender Andreas Stoch: „Abschaffung einer eigenen Lohnuntergrenze ist einem so reichen Bundesland wie Baden-Württemberg unwürdig“

 

18.09.2017 in Bundespolitik

Wahlaufruf zur Bundestagswahl

 

Deutschland kann mehr!

 

15.09.2017 in Ortsverein

Ferienprogramm

 

Am 22.August 2017 fanden sich 17 Jungen und Mädchen bei herrlichstem Sommerwetter an der Arche ein, um an dem Ferienprogramm teilzunehmen.

 

28.08.2017 in Ortsverein

15. MARKTPLATZHOCKETSE

 
 

07.08.2017 in Veranstaltungen

Regionalplanerisch gewollt - technisch machbar?

 

Unter diesem Motto trafen sich auf Veranlassung von Regionalrätin Regina Traub einige  Mitglieder der SPD-Regionalfraktion, der SPD Kreistagsfraktion sowie Mitglieder aus den kommunalen Gremien und Ortsvereinen der Bottwartalgemeinden zu einem Ortstermin.

 

11.07.2017 in Ortsverein

SPD Ortsverein wird künftig von einem Team geleitet

 

Die Arbeit auf mehreren Schultern verteilen! Das war die Intention bei der Neubesetzung der Vorstandspositionen im SPD-Ortsverein Steinheim. Ehrenamtliche Arbeit neben Familie und Beruf ist für viele Menschen nur noch bedingt möglich. Diese Erfahrung machte in den letzten Jahren nicht nur der SPD-Ortsverein Steinheim. Entsprechend schwierig ist es für die meisten Vereine und Organisationen, wenn  Vorstandspositionen neu zu besetzen sind.

Die Lösung für unseren Ortsverein bestand darin, ein Dreiergremium für die Vorstandsarbeit zu bestellen und die Aufgaben entsprechend zu verteilen. Zu Vorsitzenden gewählt wurden in der Jahreshauptversammlung vom 30.06.2017: Kurt Geiger, Susanne Herden und Friedmar Sonntag.

 

25.06.2017 in Veranstaltungen

STEINHEIMER FERIENSPASS 2017

 

Ferienprogramm_2017

 

15.06.2017 in Ortsverein

JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG 2017

 

TAGESORDNUNG

 

03.05.2017 in Ortsverein

Leni Breymaier will nicht mit Versprechungen punkten

 
Landesvorsitzende Leni Breymaier

Eine langjährige Tradition des Ortsvereins Steinheim wurde erstmals auch von den Ortsvereinen im Bottwartal übernommen. Zur 32. Vormaifeier hatten die Ortsvereine Marbach, Murr, Steinheim, Großbottwar und Oberstenfeld in den Bürgersaal eingeladen. Viele Interessierte waren gekommen, um die Hauptrednerin des Abends – Leni Breymaier – zu sehen. Nach den Grußworten von Friedmar Sonntag,  Bürgermeister Winterhalter und unserem Bundestagskandidaten Thomas Utz ergriff Leni in der ihr eigenen authentischen Art das Wort und begeisterte die Zuhörer.

Sie erzählte von einem Besuch in Königsbronn, dem Wohnort des Hitlerattentäters Georg Elser, der ganz alleine sein Attentat vorbereitet hatte und bekanntlich gescheitert ist. Georg Elser war in Dachau gestorben für seinen Mut. Ganz klein käme sie sich vergleichsweise vor. Wie wenig Mut sei dagegen heute notwendig, um sich in der Gesellschaft gegen Fremdenfeindlichkeit und Hetze zu positionieren. Sie forderte die Zuhörer auf, diesen Mut immer wieder aufzubringen, weil unsere Gesellschaft diesen individuellen Mut wieder braucht – stärker als je zuvor!

„Hände weg vom Arbeitszeitgesetz, Herr Schäuble!“ Mit diesem Satz fand sie dann zu den Themen des Vormaiabends. Themen, mit denen sich Betriebs- und Personalräte in den Betrieben und Verwaltungen befassen, die am Vormaiabend in Steinheim für ihre Arbeit geehrt werden. Bereits 2009 war Leni als Rednerin in Steinheim. Schon damals hatte sie sich für die Erhaltung der gesetzlichen Rente eingesetzt. Auch heute will sie die Rente mindestens auf ein Niveau von 50 % festschreiben. Sie will sich ihre Wahl zur Bundestagsabgeordneten aber nicht mit Versprechungen erkaufen, da spricht sie auch für den Kandidaten Thomas Utz. Nein – sie will die Themen voranbringen, den Boden bereiten für Veränderungen, die vielleicht erst in der folgenden Periode umgesetzt werden können. Sie will endlich die Bürgerversicherung und die paritätische Krankenversicherung zurück. Sie denkt daran, wie wir Zukunft gestalten im Zeitalter der Digitalisierung. Gibt es dann noch Arbeit für alle? Oder müssen wir über eine 18-Stunden-Woche nachdenken?

Beim anschließenden Stehempfang nutzten viele Besucher die Gelegenheit, mit Leni persönlich zu sprechen und festzustellen: „ Mit ihr kann man reden, wie der Schnabel gewachsen ist“.

Annnette Grimm, Schriftführerin

 

20.03.2017 in Ortsverein

Leni Breymaier kommt

 
Leni Breymaier
 

17.02.2017 in Bundespolitik

Politischer Aschermittwoch mit Katarina Barley

 

Mittwoch, 01. März 2017, 10:15 Uhr
Forum am Schlosspark, Ludwigsburg

 

30.01.2017 in Bundespolitik

Der neue Kanzlerkandidat der SPD

 

Martin Schulz ist da. Der neue Kanzlerkandidat der SPD. Und mit ihm sind die Karten für die Bundestagswahlen am 24. September neu gemischt. Am Sonntag eröffnete Schulz mit einer euphorischen und kämpferischen Rede den Wahlkampf im Willy-Brandt-Haus – mehr als 1000 Parteimitglieder und Besucher waren begeistert.

 

23.01.2017 in Bundespolitik

Vorstellung des Kanzlerkandidaten

 
 

22.12.2016 in Ortsverein

Weihnachts-und Neujahrswünsche

 
Weihnachtsbaum 2016

Liebe Mitglieder und Freunde des SPD-Ortsvereins Steinheim,
liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

21.11.2016 in Bundespolitik

Sozialer Wohnungsbau

 
 

14.11.2016 in Ortsverein

Zum Gedenken an den Deserteur Erwin Kreetz

 

Der SPD-Ortsverein Steinheim hält seit vielen Jahren die Erinnerung an den 26-jährigen Soldaten Erwin Kreetz wach, der am 17. April 1945 von einem Exekutionskommando der deutschen Wehrmacht im Steinbruch zwischen Steinheim und Kleinbottwar erschossen und sofort an Ort und Stelle wie ein Hund verscharrt worden war. Mutigen Kleinbottwarer Bürgern ist es zu verdanken, dass er wenigstens eine Grabstätte auf dem Friedhof in Kleinbottwar erhalten hat. Das Grab wird seit einigen Jahren vom SPD-Ortsverein gepflegt. An dieser Stelle herzlichen Dank an Monika Schneider.

 

08.11.2016 in Landespolitik

Leni Breymaier neue Landesvorsitzende der SPD Baden-Württemberg

 

Leni Breymaier wurde auf dem Parteitag am 22.10.2016 in Heilbronn mit 85 Prozent zur neuen Landesvorsitzenden der SPD Baden-Württemberg gewählt.

 

24.10.2016 in Kommunalpolitik

Thomas Winterhalter stellt sich vor

 

Mitte Oktober fand ein gemeinsamer Termin von SPD-Ortsvereinsvorstand und -Fraktion statt. Anlass war die Bitte von Herrn Thomas Winterhalter, sich als Bürgermeisterkandidat vorstellen zu dürfen.

 

29.08.2016 in Ortsverein

Steinheimer Ferienprogramm

 

Ausflug zu „Ritter-Sport“

Wer kennt nicht die quadratische Schokolade, die nur in Waldenbuch hergestellt wird?! Im dortigen Verkaufsraum gibt es immer wieder neue Sorten. Eine wissenswerte Ausstellung rund um die Herstellung der Schokolade erwartet den Besucher ebenso wie ein Film über die Arbeitsschritte bis zur Auslieferung der Tafeln. Denn in die Produktionshallen dürfen Gäste nicht hinein. Aber Kinder von 7 bis 12 Jahren können sich in der Schokoladenwerkstatt ihre eigene Schokoladensorte zusammenstellen.

 

 

17.07.2016 in Metropolregion

Tariferhöhung VVS

 

Das Thema VVS-Tariferhöhung war das Hauptthema der Sitzung des Verkehrsausschusses beim Verband Region Stuttgart am 06. Juli 2016 und sorgte für ausführliche Diskussionen. Ab dem 01. Januar 2017 sollen die Preise der Tickets um durchschnittlich 1,9 Prozent erhöht werden.

Die SPD-Fraktion lehnte, ebenso wie FDP und Linke, die Tariferhöhung ab. Mit den Stimmen von  CDU, Freien Wählern und Grünen wurde die Preiserhöhung jedoch beschlossen.

„Eine Erhöhung bedeutet erneut eine Mehrbelastung für unsere Fahrgäste, die erstmals 2015 über 60% der ÖPNV-Kosten tragen mussten. Zudem hat sich die Qualität der S-Bahn ja nicht verbessert, es gibt daher für uns keine guten Gründe für eine Preiserhöhung“, betonte Thomas Leipnitz, der Verkehrspolitische Sprecher der SPD- Regionalfraktion.

Regina Traub, SPD-Regionalrätin

 

17.07.2016 in Kommunalpolitik

Haushalt 2016

 

Haushaltsrede der SPD_Fraktionsvorsitzenden Regina Traub:

Etatrede_2016

 

13.06.2016 in Kreisverband

Der Kreisverband Ludwigsburg hat einen neuen Vorsitzenden

 

Die Jahreskreiskonferenz am vergangenen Samstag stand ganz im Zeichen von Neuwahlen.

Lars Barteit, der im Sommer 2014 erfolgreich gegen den amtierenden Vorsitzenden Thorsten Majer kandidierte, gab bekannt, dass er aus beruflichen Gründen nicht mehr zum Vorsitzenden kandidiere.

 

 

11.04.2016 in Ortsverein

Jahreshauptversammlung am 04.04.2016

 
von links: Thomas Utz, Susanne Herden, Roland Heck, Friedmar Sonntag

Der Ortsverein Steinheim an der Murr beschäftigte sich in seiner Jahreshauptversammlung natürlich mit dem Ausgang der Landtagswahlen 2016. Die Erklärung, dass der Wahlkampf letztendlich nur auf die Personen Kretschmann und Wolf zugespitzt war, reichte den Genossen nicht aus, um das Abschneiden der SPD wirklich zu verstehen. An der Arbeit innerhalb der Legislaturperiode konnte es nicht gelegen haben. Nein –  Friedmar Sonntag war sich sicher, die Genossen können stolz und dankbar sein für die gute Arbeit, welche die SPD in allen Gremien leistet. Auch die aufrechte Haltung der SPD in der Flüchtlingspolitik werde sich seiner Meinung nach in der Geschichte bestätigen.

 

09.03.2016 in Landespolitik

Wahlaufruf

 
 

07.03.2016 in Ortsverein

Thomas Reusch-Frey MdL überreicht Willy-Brandt-Medaille an Roland Heck

 
von links: Roland Heck mit Thomas Reusch-Frey MdL

Letztendlich war der große Bürgersaal in Steinheim bis auf den letzten Platz besetzt und mehr als 100 Besucher wohnten der Feier bei. Dies war ein Zeichen für die Wertschätzung, die viele Bürgerinnen und Bürger dem Preisträger Roland Heck entgegenbringen.

 

16.02.2016 in Wahlen

Politischer Aschermittwoch mit Frank-Walter Steinmeier

 

Beim politischen Aschermittwoch der SPD in Ludwigsburg hat SPD-Landesvorsitzender Nils Schmid die Union aufgefordert, nicht als „Stichwortgeber“ für rechtsradikale Parteien zu dienen. Der CDU-Spitzenkandidat Guido Wolf müsse endlich seinen Wankelmut aufgeben und klarmachen, ob er dem Kurs Merkels oder dem Kurs Seehofers folge. In diesen Zeiten dürften keine Abstriche am Grundgesetz und Rechtsstaat gemacht werden. „Wir brauchen Politiker, die versöhnen statt zu spalten“, rief der SPD-Spitzenkandidat vor über 700 begeisterten Gästen. Frank-Walter Steinmeier warb im Ludwigsburger Forum dafür, auf die Anziehungskraft Deutschlands für Migranten aus aller Welt stolz zu sein. „Deutschland ist für viele Menschen ein Hoffnungsanker“, betonte der Außenminister.

Hier geht es zur Bildergalerie.

 

 

15.01.2016 in Wahlkreis

Treffen der SPD Ortsvereine mit dem Landtagsabgeordneten Thomas Reusch-Frey

 
Die SPD-Ortsvereine sind bereit, sich im Wahlkampf zu engagieren

Flüchtlingsthema wird vielschichtig und differenziert gesehen

Einstimmung auf die bevorstehende Landtagswahl 2016

 

22.12.2015 in Landespolitik

Land fördert Integrations- und Flüchtlingsbeauftragte in den Kommunen

 

Thomas Reusch-Frey: Ehrenamtliche Flüchtlingsarbeit wird gestärkt durch professionelle Unterstützung

 

26.11.2015 in Pressemitteilungen

Klarheit bei Neckarbrücke

 

Initiative des Abgeordneten Reusch-Frey führt zu mehr Platz für Autos, LKWs, Radfahrer und Fußgänger

 

 

17.11.2015 in Ortsverein

Zum Gedenken an den Deserteur Erwin Kreetz

 

Der SPD-Ortsverein Steinheim hält seit vielen Jahren die Erinnerung an den 26-jährigen Soldaten Erwin Kreetz wach, der am 17. April 1945 von einem Exekutionskommando der deutschen Wehrmacht im Steinbruch zwischen Steinheim und Kleinbottwar erschossen und sofort an Ort und Stelle wie ein Hund verscharrt worden war. Mutigen Kleinbottwarer Bürgern ist es zu verdanken, dass er wenigstens eine Grabstätte auf dem Friedhof in Kleinbottwar erhalten hat.

 

17.11.2015 in Landespolitik

Landtagsabgeordneter Reusch-Frey macht Praxistag bei Hausärzten in Murr

 

Einer gut durchstrukturierten Arztpraxis gehört die Zukunft

Ein optimaler Ablauf stellt alle zufrieden: Ärzte, Patienten und Praxisteam

 

13.11.2015 in Bundespolitik

Konkrete Lösungen statt Symbolpolitik in der Flüchtlingsfrage!

 

Wie steht der Parteivorstand zur Flüchtlingskrise?