ORTSVEREIN STEINHEIM AN DER MURR

23.09.2021 in Wahlen

Wahlaufruf

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

15.09.2021 in Bundespolitik

Der SPD-Bundestagskandidat Thomas Utz auf Tour durch Steinheim

 
von links: BM Winterhalter, Regina Traub, Thomas Utz

Die Tour startete auf dem Rathaus. Im Gespräch mit Bürgermeister Winterhalter gab es zahlreiche Themen, die sowohl kommunalpolitisch von Interesse waren, die aber auch die „große“ Politik betrafen: Ganz oben stand die Schaffung von günstigem Wohnraum, gerade für junge Familien, die hier in Steinheim die gute Infrastruktur – vor allem umfangreiche Kindergartenangebote, neue Sporthallen und auch das Breitband – besonders schätzen. Das gerade entwickelte Nahversorgungsprojekt „Wärmenetz“ einschließlich umfangreicher Förderung fand als Maßnahme zur Energiewende große Anerkennung durch Thomas Utz. Auch neue bauliche Entwicklungen, wie z.B. auf dem Schnaidt-Areal oder der Kindergarten auf einem Discountergebäude wurden von Utz mit Interesse zu Kenntnis genommen. Diskutiert wurde neben dem Thema Wohnbau auch Möglichkeiten zur gewerblichen Weiterentwicklung in Steinheim.

 

10.09.2021 in Bundespolitik

Bundestagswahl

 
 

31.08.2021 in Ortsverein

Einladung

 

Einladung

zum nächsten Vorstandstreffen am 06.09.2021 um 19.00 Uhr bei Vorstand Kurt Geiger

 

19.08.2021 in Ankündigungen

Pflege hat Zukunft

 

An alle
- SPD-Mitglieder im Bundestagswahlkreis Neckar-Zaber
- Interessierte

Liebe Genossinnen, liebe Genossen,
nicht nur in Corona-Zeiten kümmern sich Pflegekräfte mit persönlichem Einsatz um erkrankte und ältere Menschen. Das ist nicht nur körperlich eine sehr anstrengende Arbeit, sondern auch emotional fordernd.

Aber auch nach der Krise wollen wir die Bedingungen in der Pflege weiter verbessern. Was konnten wir bisher erreichen und was hat die SPD noch vor?

 

10.08.2021 in Bundespolitik

Vier Jahre erfolgreiche sozialdemokratische Regierungspolitik in der gegenwärtigen Koalition

 

In der letzten Vorstandssitzung wurde eingehend über die Bilanz der Regierungskoalition und dabei insbesondere der Sozialdemokratischen Schlüsselministerien „Arbeit und Soziales“, „Familie, Senioren, Frauen und Jugend“ sowie „Finanzen“ gezogen. Hubertus Heil, Franziska Giffey und Olaf Scholz haben dabei sehr gute Arbeit geleistet.

 

23.07.2021 in Landespolitik

Die SPD steht geschlossen im Kampf gegen Rechts

 

Gestern hat der Landtag von Baden-Württemberg einen AfD-Kandidaten in den Verfassungsgerichtshof gewählt - auch mit Stimmen der anderen Fraktionen. Der Kandidat der AfD erhielt 37 Ja-Stimmen. 32 Abgeordnete stimmten mit Nein, 77 enthielten sich. 

Für die SPD-Fraktion galt klar: Kein Fußbreit dem Faschismus! Verfassungsfeinde gehören nicht in den Verfassungsgerichtshof.

 

 

13.07.2021 in Bundespolitik

Die globale Mindestbesteuerung von Großunternehmen kommt – großer Erfolg für Bundesfinanzminister Olaf Scholz

 
https://www.spd-steinheim-murr.de/images/user_pages/Wnp7qnhHtyw-300x300.jpg

In unserer gestrigen Vorstandssitzung war das natürlich Hauptthema und Anlass zu großer Freude und Erleichterung. Unter Federführung des SPD-Finanzministers, der sich seit Jahren mit großer Beharrlichkeit und Überzeugung für dieses globale Projekt eingesetzt hat, nun dieser entscheidende Erfolg: Alle G20-Staaten haben einstimmig ihre Zustimmung gegeben.

 

23.06.2021 in Pressemitteilungen

Bessere Arbeitsbedingungen im öffentlichen Nahverkehr – SPD sichert Unterstützung zu.

 
v.l.: Daniel Haas (SPD), Herr Goran Tolic (Betriebsrat Spillmann)

Bietigheim-Bissingen: Im Rahmen der anstehenden Tarifverhandlungen für den öffentlichen Nahverkehr wurde der stellvertretende Kreisvorsitzende des SPD-Kreisverbandes Ludwigsburg, Daniel Haas, zum Betriebsrat der Spillmann Omnibusverkehr GmbH für einen gemeinsamen Austausch eingeladen. Stehen im Moment die Manteltarifrunden der Gewerkschaft ver.di für den öffentlichen Nahverkehr an, geht es dem Betriebsratsvorsitzenden Goran Tolic, vor allem um bessere Arbeitsbedingungen für die Beschäftigen im Busunternehmen.

 

09.06.2021 in Presse im Wahlkreis

Thomas Utz spricht mit Historiker Nikolai Häußermann über eine neue Politik für den Nahen Osten

 

Der SPD-Bundestagskandidat aus Murr plädiert mit Blick auf diesen Konflikt vor allem „für die
Menschlichkeit“.

Murr Thomas Utz, SPD-Bundestagskandidat aus Murr, hat sich über Facebook mit dem promovierten Historiker Nikolai Häußermann über die Eskalation im Nahen Osten und deren Auswirkungen auf Deutschland unterhalten. Während sich die letzten Gespräche mit Marian Schreier, Daniela Harsch und Jonas Weber vor allem um kommunal- und landespolitische Themen drehten, wagte Thomas Utz den Schritt auf das außenpolitische Feld. „Ein sehr schwieriges Thema hast du dir ausgesucht“, kommentierte Nikolai Häußermann die einführenden Worte von Thomas Utz. Nach einigen Jahren der relativen Ruhe sei der Nahostkonflikt zum Erstaunen des SPD-Bundestagskandidaten plötzlich wieder in den Fokus gerückt. Was denn die Gründe hierfür seien, wollte Utz von Häußermann wissen. Nach einem kurzen Überblick über die zentralen Konfliktlinien sowie einigen Ausführungen zur Entwicklung der Organisation Hamas im Gazastreifen legte Häußermann die Gründe für die jüngste Eskalation dar: „In der Region stehen Wahlen in Israel, im Palästinensischen Autonomiegebiet und im Iran an. Die Hardliner auf allen Seiten wollen sich mit einer Eskalation der Gewalt profilieren.“ Solange die politischen Feindbilder in der Region zu Stimmen in Wahlen führten, werde dieser Konflikt auch weiter bestehen.

 

01.06.2021 in Presse im Wahlkreis

Positive Zukunftsszenarien gefragt

 

SPD-Kandidat Thomas Utz im Talk mit prominenten Gästen auf Instagram und Facebook.


Murr Bereits drei Gespräche führte der SPD-Kandidat für die kommenden Bundestagswahlen
Thomas Utz mit prominenten Gästen zu wichtigen Gegenwartsfragen und Zukunftsthemen in Politik
und Gesellschaft. Die Instagram-Videos sind sehr beliebt. Die Abrufzahlen schnellen in die Höhe.

 

26.04.2021 in Ankündigungen

1. Mai - Tag der Arbeit

 
 

17.04.2021 in Wahlkreis

„Arbeitsplätze und Wohlstand sichern“

 
Thomas Utz, Bundestagskandidat im Wahlkreis Neckar-Zaber

SPD startet mutig und kraftvoll in die Bundestagswahl

Thomas Utz, der Bundestagskandidat im Wahlkreis Neckar-Zaber startet im Rahmen einer Online-Konferenz gemeinsam mit den SPD-Ortsvereinen in den Bundestagswahlkampf. Utz betonte, dass angesichts des Strukturwandels in der regionalen Industrie, der durch die Corona-Pandemie nochmals verschärft wurde, alles darangesetzt werden muss, dass es auch in Zukunft noch gut bezahlte und sichere Arbeitsplätze hier vor Ort gibt.

 

28.03.2021 in Europa

SPD erkämpft Weg für Steuertransparenzgesetz in Europa

 

Bei der letzten virtuellen Zusammenkunft unseres Ortsvereinsvorstandes konnten wir mit großer Freude und Genugtuung feststellen, dass auf Druck der SPD im Rat der EU die jahrelange Blockadehaltung der Bundesregierung zu diesem Gesetz durchbrochen wurde.

 

17.03.2021 in Wahlen

DAS WICHTIGE JETZT IST: DANKE SAGEN.

 

Der SPD-Ortsverein Steinheim an der Murr dankt zunächst allen Bürgerinnen und Bürgern Steinheims, Höpfigheims und Kleinbottwars, die trotz schwieriger Pandemiebedingungen von ihrem Wahlrecht Gebrauch gemacht und damit einen ganz wichtigen Beitrag zur Stärkung unserer parlamentarischen Demokratie geleistet haben.

 

09.03.2021 in Landespolitik

Wahlaufruf

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

am 14. März wird für unser Bundesland ein neuer Landtag gewählt. Machen Sie bitte auch in diesen schwierigen Zeiten von Ihrem Wahlrecht Gebrauch – Sei es durch Briefwahl oder Stimmabgabe in Ihrem Wahllokal!

 

01.03.2021 in Landespolitik

ÖPNV: MOBILITÄT NEU DENKEN!

 

Mobilität heißt Teilhabe. Alle Menschen im Kreis Ludwigsburg sollen die Möglichkeit haben, verlässlich von A nach B zu kommen. Rund 30 Prozent der Treibhausgas-Emissionen in Baden-Württemberg verursacht der Verkehr. Entschiedener Klimaschutz braucht also neben einem belastbaren ÖPNV auch eine echte Wende im Individualverkehr. Ein guter ÖPNV hat fünf
Eigenschaften: Bezahlbarkeit, Barrierefreiheit, enge Taktung, Verlässlichkeit und gute Anbindung an den Individualverkehr.

 

01.03.2021 in Landespolitik

Wohnbau

 

Wohnen ist zu einer der großen sozialen Fragen unserer Zeit geworden. Der Anstieg der Mieten
und Immobilienpreise in Baden-Württemberg geht ununterbrochen weiter und macht heute vor
keiner Region halt. Der Markt allein ist nicht in der Lage, bezahlbaren Wohnraum für alle Menschen zu schaffen. Der Markt schafft auch keine lebenswerten Quartiere und Siedlungen.
Wohnen ist für die Menschen Sicherheit, Zuhause und Lebensqualität. Niemand soll mehr als 30% des Nettoeinkommens für seine Nettokaltmiete aufwenden müssen.
 

 

19.02.2021 in Landespolitik

Schule modern und digital!

 

Gerade die andauernde Corona-Pandemie hat deutlich die Lücken unseres digitalen Schulsystems gezeigt. Die Ungleichheit in der Bildung hat sich weiter verschärft. Im
"Homeschooling" 2020 hatten diejenigen Nachteile, die nicht über die nötige digitale Ausstattung
verfügten. Kreative Lehrkräfte haben an unseren Schulen im Kreis Ludwigsburg gezeigt, was möglich ist: Mit E-Books, Lern-Apps, Lernvideos und Web-Seminaren wird der Unterricht für die digitale Generation der Schüler*innen realitätsnah und Inhalte werden einfacher vermittelt.

 

19.02.2021 in Landespolitik

Familien entlasten - gute Bildungschancen für alle!

 

Der Bildungsweg muss in Baden-Württemberg gebührenfrei sein: Damit soll die Ungleichheit in der Bildung beseitigt werden. Jede*r soll sich den Zugang zu frühkindlicher Bildung leisten können. Auch die Vereinbarkeit von Familie und Beruf darf keine Frage des Einkommens sein. Ebenso sollen Studiengebühren insgesamt abgeschafft werden. Auch der Weg zum Meisterabschluss muss gebührenfrei sein. So werten wir Ausbildung im Land weiter auf und schaffen eine wirkliche Chancengleichheit für alle Kinder.

 

Dafür setzt sich Daniel Haas, SPD-Landtagskandidat, ein:
. Abschaffung der Gebühren von der Kita bis zur Meisterprüfung.
. Gleiche Bildungschancen für alle Kinder im Land unabhängig vom Geldbeutel der Eltern.

Am 14. März Daniel Haas, SPD, wählen! Nutze die Möglichkeit der Briefwahl.

 

10.02.2021 in Ankündigungen

innere Sicherheit mit Reinhold Gall

 

Polizei, Feuerwehr & Co: Wie gut ausgerüstet sind unsere Einsatzkräfte wirklich im Land.
Darüber spricht der SPD-Landtagskandidat Daniel Haas im Rahmen seiner Onlinereihe "Auf ein
Wort mit...", mit Reinhold Gall, Innenminister BaWü a.D..

 

09.02.2021 in Pressemitteilungen

„Pflege hat Zukunft“ – Klatschen allein hilft nicht, wir brauchen Zukunft für die Pflege im Land!

 

Im Rahmen seiner digitalen Veranstaltungsreihe „Auf ein Wort“ lud Daniel Haas letzte Woche die Pflegebeauftragte der SPD-Fraktion im Bundestag, Heike Baehrens, ein. Baehrens präsentierte in sachlicher Weise, aber mit viel sichtbarem Engagement eine beeindruckende Bilanz ihrer Arbeit im Bundestag im Dienste der Pflege. Unter den Zuhörer waren Vertreter der regionalen Krankenkassen, Vertreter aus Gewerkschaft und Pflegepersonal.

 

26.01.2021 in Wahlkreis

Stadtrundgang mit Daniel Haas

 

Dem jungen Landtagskandidaten der SPD Daniel Haas, ist es ein Herzensanliegen, trotz der Corona-Einschränkungen persönlich mit den Menschen in seinem Wahlkreis zu kommunizieren. Am vergangenen Samstag besuchte er Steinheim. Geführt wurde er von der Fraktionsvorsitzenden der SPD sowie von den Vorsitzenden des SPD-Ortsvereins.

 

25.01.2021 in Wahlkreis

Die SPD diskutiert über den Impfstart im Kreis Ludwigsburg

 

Der SPD-Landtagskandidat Daniel Haas diskutierte online mit dem frisch nominierten SPD-Bundestagskandidat Thomas Utz über den Impfstart im Kreis Ludwigsburg. Neben den Schwierigkeiten bei der Organisation des Impfstarts thematisierten die beiden Kandidaten auch die positiven Entwicklungen der letzten Wochen.

 

 

19.01.2021 in Ankündigungen

Landtagskandidat Daniel Haas am 23.1.2021 in Steinheim

 

Daniel Haas, 32jähriger Familienvater und Kommunikationsfachmann aus Freiberg will die Interessen der Bürgerinnen und Bürger im Wahlkreis 14, und damit auch Steinheims, künftig im Landtag vertreten.

Am 23. Januar kommt er nach Steinheim zu einem Rundgang durch das Stadtgebiet.

Empfangen wird er von der Fraktionsvorsitzenden der SPD im Gemeinderat Annette Grimm auf dem Steinheimer Marktplatz um 13.30 Uhr.

 

17.01.2021 in Wahlkreis

Impfung gegen Corona!

 
 

17.01.2021 in Politik

Wie weit weg ist Amerika?

 

Der Ortsvorstand war sich bei seiner letzten Onlinezusammenkunft einig, die beunruhigenden Vorgänge am Kapitol in Washington nicht unkommentiert stehen zu lassen.

 

09.01.2021 in Wahlkreis

Landtagswahlen 2021

 
 

21.12.2020 in Ortsverein

Weihnachtsgrüße

 
Weihnachtsbaum 2020, Marktplatz

Der SPD-Ortsverein Steinheim an der Murr wünscht allen Einwohner*innen unserer Stadt und der Teilorte ein besinnliches Weihnachtsfest im Kreis ihrer Familien. Leider müssen wir uns weiterhin beschränken und deshalb ist es umso wertvoller, dass viele von uns dieses Fest nicht allein feiern müssen, sondern sich mit ihren Liebsten treffen können. Leider wird es in diesem Jahr auch verstärkt Menschen geben, die auf Treffen verzichten müssen. Ihnen wünschen wir ganz besonders viel Kraft und trotz allem schöne Momente, die Ihnen die Hoffnung auf Besserung geben.

Dieses besondere Jahr geht bald zu Ende. Wir alle mussten lernen, dass es keine Sicherheit gibt, dass Grenzen ein Virus nicht aufhalten können. Vielen Bürger*innen wird viel zugemutet, manche von uns müssen mit großem Leid fertig werden, nicht nur wegen Corona.

Trotzdem möchten wir Sie ermutigen. Bleiben Sie zuversichtlich und vor allen Dingen gesund. Tragen Sie dazu bei, dass wir im neuen Jahr keine großen Verluste zu beklagen haben.        Seien Sie solidarisch mit den Schwächsten.

Ein gutes, erfolgreiches und vor allen Dingen gesundes Jahr 2021 wünscht Ihnen

der Vorstand des SPD-Ortsvereines Steinheim an der Murr

 

19.12.2020 in Pressemitteilungen

Krisenfestes Klassenzimmer – Wie Schule in Coronazeiten gelingen kann.

 

Der SPD-Landtagskandidat Daniel Haas diskutierte mit dem ehemaligen
Kultusminister Andreas Stoch und weiteren Gästen über die Zukunft des
Bildungssystems. Aufgrund der aktuellen Pandemie wurde die Veranstaltung online
angeboten. Mehr als 40 Zuhörer nahmen an der Onlineveranstaltung teil.

 

07.12.2020 in Pressemitteilungen

Verkehrschaos beenden – Neustart für bessere Mobilität im Landkreis Ludwigsburg

 

Baden-Württemberg hat viele Stärken, ein Musterland für Mobilität ist es aber nicht. „Wir wollen einen Neustart für bessere Mobilität“, betont der SPD-Spitzenkandidat und Landes- und Fraktionsvorsitzender Andreas Stoch. Das Bild von vielen Staus, einem oft unpünktlichen und unzuverlässigen ÖPNV sowie einem schlecht ausgebauten Angebot im ländlichen Raum müsse endlich der Vergangenheit angehören.

 

01.12.2020 in Landespolitik

SPD-Landtagskandidat Daniel Haas fordert bessere Unterstützung für Schulen im Kreis Ludwigsburg

 

Mit Blick auf die aktuelle Corona-Pandemie fordert der Freiberger SPD-Landtagskandidat (Wahlkreis Bietigheim-Bissingen) Daniel Haas bessere und klare Konzepte für die Schulen im Kreis Ludwigsburg. „Kultusministerin Susanne Eisenmann gibt den Schulen kaum konkrete Pläne an die Hand, wie im Schulalltag Infektionen verhindert werden können. Maskenpflicht und Lüften sind wichtig, können aber kein Allheilmittel sein“, betont Haas.

 

18.11.2020 in Landespolitik

Rückblick Landesparteitag

 

Beim ersten hybriden Parteitag in Baden Württemberg hat die Südwest-SPD ihren Landesvorsitzenden Andreas Stoch mit einem Wahlergebnis von 94,75 % bestätigt und ihn zum Spitzenkandidaten für die Landtagswahl 2021 ernannt.

 

16.11.2020 in Ortsverein

Gedenken an den hingerichteten Soldaten Erwin Kreetz an seinem Grab in Kleinbottwar

 

75 Jahre ist es genau her, dass der unmittelbar vor Kriegsende desertierte Soldat Erwin Kreetz zum Tode verurteilt und sofort im Steinheimer Steinbruch erschossen wurde.

 

03.11.2020 in Kommunalpolitik

Reisezeit ist Servicezeit!

 

Der Verband Region Stuttgart und die DB Regio führen ab November 2020 ein neues, innovatives Zugportal ein. Unter sbahnstuttgart.zugportal.de können die Reisenden in der S-Bahn Echtzeit-Reiseinfos abrufen. Störungen auf der Strecke werden automatisch angezeigt.

 

23.10.2020 in Pressemitteilungen

GESUNDHEIT

 

Rainer Hinderer: „Krankenhäuser wären bei der Digitalisierung schon viel weiter, wenn sie früher unterstützt worden wären“

 

22.09.2020 in Wahlkreis

100 % für Daniel Haas

 

Am Wochenende fand die Nominierungskonferenz der SPD-Kandidaten für den Landtag in Ditzingen statt. Unter den besonderen Corona-Bedingungen nominierten die Delegierten des Wahlkreises Bietigheim-Bissingen Daniel Haas einstimmig zum Kandidaten für den Landtag.

 

 

20.09.2020 in Ortsverein

Ehrung für Jung und Alt im SPD-Ortsverein Steinheim an der Murr

 
von links: Renate Löbner, Friedmar Sonntag, Julian König

Größer könnte der Unterschied nicht sein zwischen den zu ehrenden Mitgliedern des Ortsvereins Steinheim. Während Julian König nun auf 10 Jahre Mitgliedschaft zurückblicken kann, liegen für Renate Löbner und Ernst Harnoß bereits 60 Jahre zwischen dem Tag ihres SPD-Eintrittes und der Jahreshauptversammlung im September 2020. Leider war Ernst Harnoß verhindert.

 

24.08.2020 in Pressemitteilungen

Der designierte SPD-Kandidat für die Landtagswahl 2021 Daniel Haas startet seinen Wahlkampf und wirbt um Unterstützung

 

Daniel Haas lud die Mitglieder der SPD-Ortsvereine im Wahlkreis Bietigheim-Bissingen nach Freiberg ein. Haas präsentierte seine inhaltlichen Ziele für den Landtag, seine designierte Zweitkandidatin Ute Rößner sowie sein Wahlkampfteam den Mitgliedern und Interessierten.

 

06.07.2020 in Bundespolitik

Die Grundrente kommt. Respekt!

 

Der 2.7.2020 war für den SPD Ortsverein Steinheim an der Murr ein Tag, an dem man sehen kann, dass es sich lohnt für Überzeugungen einzustehen: Nach 10 Jahren Kampf wurde die Grundrente im Bundestag verabschiedet! Wer lange Jahre bei geringer Bezahlung gearbeitet hat, Kinder erzogen oder Angehörige gepflegt hat und eine niedrige Rente bezieht, hat ab Anfang 2021 einen Anspruch auf Grundrente. „Das ist ein spürbares Zeichen unseres Respekts für die Lebensleistung von Menschen, die ein Leben lang für wenig Lohn gearbeitet.“ so SPD Ortsvereinsvorsitzende Susanne Herden. Für alle, auch für die 26 Millionen Bestandsrentnerinnen und Bestandsrentner wird nun geprüft, ob ein Anspruch auf Grundrente besteht. Dank der SPD ein wichtiger Schritt für mehr Gerechtigkeit.

Aber die SPD hat noch mehr vor: Arbeitsminister Hubertus Heil will zügig umsetzen, dass der Mindestlohn schrittweise auf 10,45 € erhöht wird. Sein langfristiges Ziel geht aber noch weiter: in Richtung 12 € „Denn der Mindestlohn ist gut – aber er kann noch besser werden.“

Susanne Herden

 

05.07.2020 in Pressemitteilungen

„Ein wichtiger Schritt“. Die Kreis SPD Ludwigsburg im Dialog mit der Polizei

 

Die Äußerungen der SPD-Parteivorsitzenden Saskia Esken zum „latenten Rassismus“ innerhalb der Polizei haben zur Enttäuschung bei der Polizei über die SPD geführt. Die Kreis-SPD Ludwigsburg suchte deshalb den Dialog und fand ein offenes Ohr.

 

22.06.2020 in Pressemitteilungen

Haas:“ Es bedarf einer schnellen und vollständigen Aufklärung der Umstände dieser furchtbaren Nacht in Stuttgart."

 

Der stellvertretende SPD Kreisvorsitzende und Landtagskandidat Daniel Haas verurteilt
die Ausschreitungen in der Stuttgarter Innenstadt scharf: „Straßenschlachten solchen
Ausmaßes kennen wir in Baden-Württemberg nicht und der Innenminister muss alles dafür
tun, damit dies nicht zur Normalität wird. Ich wünsche allen verletzten Polizei- und
Einsatzkräften eine baldige und gute Genesung.“

 

16.06.2020 in Wahlkreis

SPD-Kreisverband Ludwigsburg

 

Daniel Haas als SPD-Landtagskandidat für den Wahlkreis Bietigheim-Bissingen nominiert

Der SPD-Kreisvorstand Ludwigsburg setzt bei der kommenden Landtagswahl auf junge Bewerber. Er nominierte einstimmig den 31-jährigen Freiberger Daniel Haas als Kandidaten für den Wahlkreis Bietigheim-Bissingen. Die endgültige Festlegung trifft die SPD-Kreismitgliederversammlung am 19. September. „Der Wahlkampf wird mit Sicherheit durch die Folgen von Corona geprägt, bei den Finanzen, der Wirtschaft, aber auch bei den Auswirkungen auf die Generationen. Deshalb wird es im Wahlkreis Bietigheim-Bissingen darum gehen, hier frühzeitig zusammen mit Bürgerinnen und Bürgern Weichen zu stellen. Dafür stehe ich bei der Wahl“, erklärt Daniel Haas.

 

08.06.2020 in Bundespolitik

SPD-Ortsverein Steinheim begrüßt das Konjunkturpaket der Bundesregierung

 

Das Paket mit ordentlich „Wumms“ stellt die Handlungsfähigkeit der Kommunen sicher

„Das ist wirklich ein Paket mit Wumms, auf das die Menschen, die Kommunen und die Unternehmen in Deutschland und Baden-Württemberg gewartet haben“, begrüßen die Vorsitzenden des Ortsvereins das am Donnerstag vorgestellte Konjunkturpaket der Bundesregierung.

 

Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) habe sich klar auf die Seite der Kommunen gestellt und mit dem auch von der SGK Baden-Württemberg unterstützten kommunalen Solidarpakt 2020 sicher-gestellt, dass die Ausfälle bei der Gewerbesteuer kompensiert werden. Auch der Kapazitätsausbau bei Krippen und Kitas, die Unterstützung des ÖPNV und der beabsichtige Digitalisierungsschub für die öffentliche Verwaltung sind wichtige Maßnahmen, um die Handlungsfähigkeit der Kommunen aufrecht zu erhalten. Mit einem Umfang von 130 Mrd. Euro ist es das größte Investitionspaket, das je aufgelegt wurde. Die sozialdemokratischen Kommunalen sind sich sicher, dass das Paket hilft, die Folgen der Corona-Pandemie abzumildern. „Die Koalition aus hat einen richtig guten Job gemacht! Es hat sich erneut gezeigt, dass es gut für die Kommunen ist, wenn die SPD mitregiert“, äußern sich die Vorsitzenden zufrieden.

Kurt Geiger

Susanne Herden

Friedmar Sonntag

 

28.05.2020 in Bundespolitik

Wie wichtig ist die SPD derzeit in der Regierung?

 

Mit diesem Thema befasste sich der SPD-Ortsverein – angepasst an die neue Situation – digital und zunächst einmal jeder für sich Hause.

Einig war man sich schnell darüber, dass die wichtigsten Ressorts in diesen Zeiten: Finanzen, Arbeit und Familie in der Regierung von SPD-Minister*innen geleitet werden. Die Belange der Mittelschicht, der Arbeiter*innen, Angestellten, und Familien werden gesehen und schnelle Hilfe wurden auf den Weg gebracht. Wir sind uns sicher: Ohne die Handschrift der SPD würde vieles anders aussehen! Wir sind froh um die Regierungsbeteiligung unserer SPD.

 

18.05.2020 in Landespolitik

Eltern brauchen Gewissheit und Planungssicherheit - Keine leeren Versprechungen.

 

Am Montag, 18. Mai sollen die Kitas in Baden-Württemberg wieder in den Regelbetrieb starten. Doch Kultusministerin Eisenmann (CDU) hat es nicht geschafft, dafür rechtzeitig Regelungen vorzulegen.

„Der Ehrgeiz von Frau Eisenmann, neue Ministerpräsidentin zu werden, geht auf Kosten von Eltern und Kindern. Das hat mit verantwortungsvoller Politik nichts zu tun.“ so Haas.

Es ist an Verantwortungslosigkeit kaum zu überbieten, dass Kultusministerin Eisenmann knapp eine Woche vor dem geplanten Wiedereinstieg in den Betrieb der Kitas noch keine Regelungen erarbeitet hat. Sie schiebt damit die Verantwortung an die Einrichtungsträger ab und lässt sie mit der Beantwortung wichtiger Fragen allein.

Dr. Susanne Eisenmann hat bei den Eltern hohe Erwartungen geweckt, die zu Recht einen schnellstmöglichen Kitabetrieb einfordern. Gleichzeitig ist sie mehr damit beschäftigt, sich als CDU-Spitzenkandidaten zu profilieren oder Briefe an ihre Kabinettskollegen zu schreiben. Als Kultusministerin bleibt sie klare Ansagen und eine Verordnung des Ministeriums schuldig, auf die die Einrichtungsträger händeringend warten. So lässt sie Kommunen und Familien im Land einfach im Stich.

Die SPD-Landtagsfraktion erwartet vom Land, dass es den Kommunen auch die weiteren Ausfälle bei den Kita-Gebühren erstattet. Dann stellt sich auch die von Frau Eisenmann aufgeworfene Frage, ob einzelne Einrichtungen Kurzarbeit beantragen könnten, überhaupt nicht. Dies wäre auch kontraproduktiv, wenn die Kitas jetzt wieder hochfahren.

Daniel Haas

 

04.05.2020 in Ortsverein

Vormaifeier des SPD-Ortsvereins Steinheim 2020

 
Vormaifeier 30.4.2014

Die diesjährige Vormaifeier sollte ganz im Zeichen des 30. Jubiläums der Wiedervereinigung unseres Landes stehen.

 

02.05.2020 in Ortsverein

75 Jahre Kriegsende, Gedenken bewahren, Frieden sichern.

 

In vielfältiger Weise wird in diesen Tagen und Wochen an das Ende des Zweiten Weltkrieges 1945 erinnert. Wir erfahren, wie kurz vor Kriegsende viele Konzentrationslager von den Alliierten befreit wurden. Von den wenigen noch lebenden Zeitzeugen wird in emotional sehr berührenden Schilderungen dargestellt, zu welchen Gräueltaten die Naziherrschaft fähig gewesen war. Natürlich, in vielen Ansprachen und Gedenkreden wird dieser Tage an das Kriegsende erinnert. Auch wird sicherlich sehr oft dieses „nie wieder“ zu hören sein, damit sich „so etwas“ niemals wiederholen darf. Wir glauben allerdings, dass es weiterhin großer und verstärkter Anstrengungen bedarf, um eine friedliche Zukunft weit über die jetzigen  75 Jahre hinaus abzusichern.

 

 

04.04.2020 in Landespolitik

Daniel Haas LTW2021_Gemeinsam_was_bewegen

 

Liebe Genossinnen, liebe Genossen,
liebe Freunde und Unterstützer,

die Corona-Krise wird uns weitaus länger beschäftigen, wirtschaftlich wie auch menschlich. Solidarität und die Nachbarschaftshilfe wird in den folgenden Wochen noch viel mehr in den Mittelpunkt unserer Gesellschaft treten.

Aus meiner Erfahrung, von mehr als 13 Jahre aktiver Katastrophenschutz national/international, weiß ich: Wir stehen erst am Anfang.

 

02.03.2020 in Landespolitik

Gemeinsam etwas bewegen im Wahlkreis Bietigheim-Bissingen

 

Daniel Haas strebt Nominierung als Landtagskandidat an

Daniel Hass will bei der nächsten Landtagswahl in Baden-Württemberg im
Wahlkreis Bietigheim-Bissingen antreten und den Wahlkreis direkt gewinnen.
Deshalb startet er seine Kampagne noch vor seiner formalen Nominierung als
Landtagskandidat.
Der 31jährige junge / frischgebackene Familienvater aus
Freiberg a. N. ist seit einigen Jahren erfolgreich in der Marketingbranche tätig,
gleichzeitig war er über zehn Jahre im aktiven Feuerwehreinsatz und engagierte sich
bis März 2019 als Jugendwart der freiwilligen Feuerwehr Pleidelsheim.