ORTSVEREIN STEINHEIM AN DER MURR

Gemeinsam etwas bewegen im Wahlkreis Bietigheim-Bissingen

Landespolitik

Daniel Haas strebt Nominierung als Landtagskandidat an

Daniel Hass will bei der nächsten Landtagswahl in Baden-Württemberg im
Wahlkreis Bietigheim-Bissingen antreten und den Wahlkreis direkt gewinnen.
Deshalb startet er seine Kampagne noch vor seiner formalen Nominierung als
Landtagskandidat.
Der 31jährige junge / frischgebackene Familienvater aus
Freiberg a. N. ist seit einigen Jahren erfolgreich in der Marketingbranche tätig,
gleichzeitig war er über zehn Jahre im aktiven Feuerwehreinsatz und engagierte sich
bis März 2019 als Jugendwart der freiwilligen Feuerwehr Pleidelsheim.

Gemeinsam etwas bewegen vor Ort im Wahlkreis Bietigheim-Bissingen.
Als Vorsitzender der SPD Pleidelsheim und stellvertretender Vorsitzender der SPD
im Kreis Ludwigsburg möchte Haas gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürger im
Wahlkreis Bietigheim-Bissingen etwas bewegen mit realen, konkret greifbaren
Projekten im Wahlkreis. „Wir werden unser großes Ziel, den Wahlkreis direkt zu
gewinnen, nur erreichen können, wenn unsere Kampagne im Wahlkreis getragen
wird von einer Vielzahl von engagierten Bürgerinnen und Bürgern. Ob Parteimitglied
oder nicht, ist mir dabei ehrlich gesagt nicht so wichtig. Wirklich wichtig ist mir, dass
möglichst viele Menschen im Wahlkreis erleben, dass es sich lohnt, sich gemeinsam
für Zusammenhalt, Gerechtigkeit und öffentliche Sicherheit zu engagieren.“
Ein persönliches Herzensanliegen wird ein besonderer Handlungsschwerpunkt von
Daniel Haas’ möglicher Landtagskandidatur sein. „Ich werde mich für all jene
besonders einsetzen, die täglich dafür sorgen, dass wir sicher leben können und uns
im Notfall geholfen wird. Menschen, die sich bei der Polizei, bei der Feuerwehr und in
den Rettungsdiensten für die Sicherheit ihrer Mitmenschen einsetzen, haben nicht
nur unsere uneingeschränkte und volle Unterstützung, sondern unsere besondere
Wertschätzung und Förderung verdient, gerade wenn es um ihre Ausrüstung, ihre
Qualifizierung und Weiterbildung geht.“, so Haas.
Kontakt
Daniel Haas
0173 6813945
Daniel.haas88@gmx.de
https://www.facebook.com/spddanielhaas/