ORTSVEREIN STEINHEIM AN DER MURR

Politischer Aschermittwoch mit Hubertus Heil

Bundespolitik

Eine große Delegation der Steinheimer SPD traf sich mit 500 weiteren engagierten Gästen im Ludwigsburger Forum, um den traditionellen politischen Aschermittwoch zu begehen.

Neben dem Bundesminister für Arbeit und Soziales, Hubertus Heil, sprach SPD-Landeschef Andreas Stoch und rief zum Kampf gegen Rechtsextremismus auf: „ Wir weichen keinen Millimeter vor Rechts! Lasst uns dieses Jahr gegen rechte Umtriebe und die AfD kämpfen!“. Angesichts eines 3-Milliarden-Euro-Haushaltsüberschusses will der designierte Spitzenkandidat der Landtagswahl u.a. den sozialen Standard im Ländle mit kostenlosen KiTa-Plätzen, bezahlbarem Wohnraum und einem 365-€-Ticket für den öffentlichen Nahverkehr stärken.

Hubertus Heil nahm den Ball auf und unterstützte die Forderung, dass die SPD als Partei des Gemeinwohls für die Gesellschaft eine wichtige Aufgabe hat: „Die Ängste der Menschen z.B. im puncto Arbeit der Zukunft/Digitalisierung reichen bis in die Mitte der Gesellschaft. Die SPD ist die Partei, die dafür sorgt, dass aus dem technischen Fortschritt wieder sozialer Fortschritt wird. Wir sind diejenigen, die das Land zusammenhalten!“

Susanne Herden

Vorsitzende