ORTSVEREIN STEINHEIM AN DER MURR

Die Bottwartalbahn ist eine Option!

Kommunalpolitik

Der Vorstand des SPD-Ortsvereins Steinheim spricht sich ausdrücklich für den Antrag der Grünen aus, im Haushalt eine Planungsrate für die Bottwartalbahn einzustellen. Die Zustimmung der SPD-Fraktion im Gemeinderat zu diesem Antrag bestätigt die Richtung, die von den Sozialdemokraten im Bottwartal verfolgt wird. Auf Antrag der SPD-Kollegen aus dem Bottwartal hat die SPD-Kreiskonferenz die Weiterverfolgung der Planung vom Regionalparlament gefordert. In unserer Informationsbroschüre „Steinheim aktuell“ zu den Kommunalwahlen im vergangenen Jahr haben wir verdeutlicht: „Die Stadtbahn für das Bottwartal ist und bleibt unser unumstößliches Ziel“. Auch die Genossen aus dem Bottwartal sehen die Notwendigkeit einer schienengebundenen Lösung.

Die vorliegenden Gutachten zu einer Schienentrasse ins Bottwartal liegen Jahre zurück und basieren auf wesentlich anderen Daten, als diese heute zu Grunde gelegt werden müssten. Vor allem die gestiegenen Energiepreise und der enorme Zuwachs des Individualverkehrs der letzten Jahre sind hier zu nennen. Die Busverkehre im und zum Bottwartal wurden in den vergangenen Jahren optimiert, sind aber jetzt an ihren Grenzen angelangt. Sicher gibt es zu einer schienengebundenen Lösung viele Argumente. Diese gilt es zunächst einmal zusammenzutragen und zu bewerten. Gänzlich unverständlich ist deshalb die Aussage von Herrn BM und MdL Hollenbach, der von vorne herein Fakten schaffen will und kategorisch jegliche erneute Prüfung ablehnt. Damit nimmt er die Bürger im Bottwartal - deren Interessen er vertreten sollte - nicht ernst!

Annette Grimm