ORTSVEREIN STEINHEIM AN DER MURR

Langjähriger Stadt- und Kreisrat Karl-Heinz Lipp ist tot

Presseecho


*24.03.1940 †27.11.2017

Stuttgarter Zeitung, Ausgabe Marbach & Bottwartal, Seite VI vom 02.12.2017

 

Er war Sozialdemokrat durch und durch. 25 Jahre lang engagierte sich Karl-Heinz Lipp für die SPD im Steinheimer Gemeinderat. In seinen Diskussionsbeiträgen äußerte er seine Meinung klar und deutlich. Um den heißen Brei herum reden war nicht sein Ding. Auch politisches Taktieren mochte er nicht. Seine kommunalpolitischen Kenntnisse brachte er für seine Fraktion von 1984 bis 1991 im Kultur-, Sport-und Sozialausschuss ein, im Technischen Ausschuss war er von 1991 bis zu seinem Ausscheiden 2009. Von 1999 an war er eine Wahlperiode lang stellvertretender Bürgermeister. 2004 bekam er die silberne Ehrennadel des Gemeindetages verliehen. Von 1997 bis 2004 saß Lipp zudem im Kreistag und brachte seine sozialpolitischen Kenntnisse im Sozialausschuss ein. Karl-Heinz Lipp war immer nah an den Menschen. Er beteiligte sich aktiv am Steinheimer Vereinsleben und war unter anderem 25 Jahre lang Vorsitzender der örtlichen Albvereins-Gruppe. Karl-Heinz Lipp wurde 77 Jahre alt und verstarb am vergangenen Montag nach kurzer schweren Krankheit. Am vergangenen Montag um 13.30 Uhr fand die Trauerfeier auf dem Steinheimer Friedhof statt. kaz