ORTSVEREIN STEINHEIM AN DER MURR

Zum Gedenken an den Deserteur Erwin Kreetz

Ortsverein

Am Grab des Soldaten Erwin Kreetz, der kurz vor Ende des  zweiten Weltkrieges als Deserteur zum Tode verurteilt und hingerichtete wurde, legten Mitglieder des SPD-Ortsvereins am Volkstrauertag ein Blumenbouquet nieder.

Dieses Gedenken wird seit vielen Jahren gepflegt und ist ein wichtiger Termin im Jahreskalender. Wir wollen uns daran erinnern, welches Unrecht in unserer nächsten Umgebung passiert ist. Erwin Kreetz hatte sich wenige Tage vor Ende des Krieges von der Truppe entfernt, um zu Frau und Kindern nach Berlin zu kommen. Er wurde von  einem Standgericht zum Tode verurteilt, im Steinbruch erschossen und gleich an Ort und Stelle verscharrt. Es war dann Kleinbottwarer Bürgerinnen und Bürgern zu verdanken, dass er nach einigen Tagen auf dem Kleinbottwarer Friedhof noch eine würdige letzte Ruhestätte gefunden hat.

Der Ortsverein Steinheim hat die Pflege des Grabes in Kleinbottwar übernommen.

Annette Grimm