ORTSVEREIN STEINHEIM AN DER MURR

Leni Breymaier kommt

Ortsverein

Leni Breymaier

Erstmals vor 32 Jahren hatten die Sozialdemokraten in Steinheim, darunter der damalige Bürgermeister Alfred Ulrich, Ende April zu einer kleinen „Vormaifeier“ in das Foyer des Rathauses eingeladen. Geehrt wurden Engagierte, die sich in Betriebs- und Personalräten für Arbeitnehmerrechte stark machten. Daraus ist eine kleine - aber feine - Tradition erwachsen. Alljährlich kommen nun Redner aus Politik und Gewerkschaft nach Steinheim, um den Abend mit Gedanken zu aktuellen gesellschaftspolitischen Themen zu bereichern.

Im Jahr 2009 kam erstmals Leni Breymaier in ihrer Funktion als Vize-Vorsitzende des DGB Baden-Württemberg nach Steinheim. In ihrer gewohnt forschen Rede forderte sie damals die Einführung von Mindestlöhnen als Zeichen für soziale Gerechtigkeit.
2015 wurde dieser dann auf Druck der SPD gegen viele Widerstände realisiert.

Leni Breymaier ist inzwischen SPD-Landesvorsitzende, lässt sich in ihrem Streiten für mehr Gerechtigkeit noch immer nicht durch meist reflexartig aufkommende Widerstände beirren und hat ein gutes Gespür dafür, was wirtschaftlich möglich und sozialpolitisch nötig ist.

Jetzt kommt sie erneut ins Bottwartal. Auf Einladung der SPD-Ortsvereine Marbach-Bottwartal wird Leni Breymaier bei der 32. Vormaifeier in Steinheim im Bürgersaal Kloster sprechen.

Halten Sie sich den Termin am Freitag, den 28.04.2017 um 19.00 Uhr frei für Leni Breymaier!

Annette Grimm

Schriftführerin